skip to main content

Hans-Holger Albrecht

CEO,
Deezer

Seit Februar 2015 verantwortet Dr. Hans-Holger Albrecht als Global Chief Executive Officer und Mitglied im Verwaltungsrat die Geschäfte bei Deezer. Albrecht war zuletzt bei Millicom, wo er als  Präsident und CEO der Telekom und Medien Gruppe tätig war, die ihre digitalen Dienste über 50 Millionen Kunden in Afrika und Lateinamerika anbieten. Zuvor arbeitete er in der Position des Präsidenten und CEO der Modern Times Group, einer der größten Mediengruppen in Europa mit TV, Radio, Publishing, Produktionen und New Media im Portfolio.
Er war auch Präsident und CEO von Viasat Broadcasting in Stockholm und arbeitete für die RTL Group in Luxemburg. Albrecht promivierte an der Universität Bochum und einen Master of Law (Universität Freiburg).


Jim Bilton

Managing Director,
Wessenden Marketing and Brandlab Research

Jim Bilton is the Managing Director of Wessenden Marketing and Brandlab Research. He has worked in a variety of roles in the publishing, research and distribution industries, covering sales, marketing, business planning, retail distribution & logistics, direct marketing, consumer research and general management. He was the managing director of both a newstrade distribution company and a subscription bureau.

He has worked for the Periodical Publishers Association, International Thomson, Comag, United Newspapers, Magnum Distribution and AGB Research.

He sat on the Circulation Committee of the Periodical Publishers Association and has written for a number of publications including the Financial Times, The Guardian, Campaign, Media Week, Admap, Retail Newsagent, In Circulation, Marketing Week and World Press Journal.


Dr. Holger Bingmann

Geschäftsführer,
MELO Group

Holger Bingmann wurde 1961 in Stuttgart geboren. Er studierte an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München Betriebswirtschaftslehre, schloss als Diplomkaufmann ab und promovierte im Fach Wirtschaftswissenschaft. Von 1990-2000 war er geschäfsführender Gesellschafter der süddeutschen Zeitungszentrale Stuttgart und seit 2000 ist er Gründer und Chairman der MELO Gruppe, die international vielfältige Dienstleistungen im Bereich Medien und Logistik anbietet. Bingmann ist außerdem Vizepräsident des LGAD Bayern und als Senator im Senat der Wirtschaft tätig.


Manfred Braun

Geschäftsführer,
FUNKE MEDIENGRUPPE

Seit April 2012 ist Manfred Braun Geschäftsführer der FUNKE MEDIENGRUPPE. Zusammen mit Michael Wüller verantworten sie gemeinsam die Geschäftsführung. Sie treiben die Weiterentwicklung des Unternehmens von einem der größten deutschen Zeitungsverlage zum führenden nationalen Medienhaus voran.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Manfred Braun 1971 seine berufliche Laufbahn beim Heinrich Bauer Verlag in Hamburg. Dort arbeitete er zunächst in verschiedenen Vertriebsfunktionen, bevor er Assistent der Bauer-Geschäftsführung wurde. Anschließend war Manfred Braun Verlagsleiter Programmzeitschriften und wurde Mitglied der Geschäftsleitung des Heinrich Bauer Verlags. Im Oktober 2007 wechselte Manfred Braun als Zeitschriftenchef zur FUNKE MEDIENGRUPPE in Essen. Später wurde er zudem Verlagsgeschäftsführer Nordrhein-Westfalen.


Tyler Brûlé

Founder and Editor-in-Chief,
Monocle

Tyler launched his second ground-breaking publication of his career ‘Monocle’. Created for an audience that existing media models currently ignore, Monocle is a global media brand that combines print, web and broadcast components. At its core lies a monthly magazine delivering original coverage in global affairs, business, culture and design.


Stephan Cammarota

Creative Director,
RMG Connect GmbH

Stephan Cammarota ist Creative Director im Team der Agentur RMG Connect. Er ist seit nunmehr über 20 Jahren in der Werbebranche tätig und hat bereits zahlreiche Kreativpreise gewonnen, wie z. B. ADC, Cannes Lions, Cresta, Effie. Cammarota durchlief diverse Statio-nen in internationalen Netzwerkagenturen wie McCann-Erickson, Ogilvy&Mather, SelectNY sowie inhabergeführten Agenturen wie Bruce B. und Etwas Neues Entsteht. Als Top-Kreativer beherrscht er die ganze Kommunikationsklaviatur wie Film, Print, Outdoor, digital, ATL, BTL, VKF und kann das Thema Dialog in sämtliche Kanäle übersetzen. In seiner bisherigen Lauf-bahn arbeitete Cammarota für Kunden wie z. B. Mercedes-Benz, LG, ComDirect, das Deut-sche Rote Kreuz, Durex, ARLA Foods, Coca-Cola, Opel und die Berliner Stadtreinigung.


Wolfgang Dittrich

Geschäftsführender Gesellschafter,
DCORE

Wolfgang Dittrich ist geschäftsführender Gesellschafter der Medienberatung DCORE aus München. Er verantwortete 8 Jahre lang als Leiter der Burda Konzernmarktforschung redaktionelle, Anzeigen- und Vertriebsforschungsprojekte und war sowohl für alle Printobjekte von Hubert Burda Media als auch für die digitalen Angebote tätig, u.a. Vorstandsvorsitzender der AGOF und Vorstand Online in der agma. Er war 6 Jahre Vorstandsvorsitzender des BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher.


Henning Ecker

Geschäftsführender Gesellschafter,
MZV GmbH & Co. KG

Seit 2013 ist Henning Ecker Geschäftsführender Gesellschafter des MZV Modernen Zeitschriften Vertriebs in Unterschleißheim, dem größten Lieferanten des deutschen Pressehandels. Zum Unternehmen stieß er in der Funktion des Geschäftsführers bereits ein halbes Jahr zuvor.

Seine berufliche Laufbahn begann Henning Ecker 1992 als Trainee bei Burda und danach als Assistent der Geschäftsführung Burda Medien Vertrieb GmbH. Im weiteren Zeitablauf übernahm er die Vertriebsleitung für verschiedene Objekte, bevor er 1998 zum Geschäftsführer des Burda Medien Vertriebs aufstieg.

2005 wechselte er als Geschäftsführer zum Freundin Verlag GmbH sowie zur Elle GmbH, um im Jahr 2008 die Geschäftsführung der Burda Style Group zu übernehmen. Damit verantwortete Henning Ecker die Burda Verlagstöchter Bunte Entertainment Verlag (Bunte/InStyle), Verlag Aenne Burda GmbH & Co. KG (Burda Style), Freundin Verlag GmbH (Freundin / DONNA), Elle Verlag GmbH (ELLE / ELLE Decoration) sowie das Untenehmen Starnet One.


Klemens Ganner

Geschäftsführer,
APA-DeFacto GmbH

Seit Juli 2016 steht Klemens Ganner als Geschäftsführer an der Spitze der APA-DeFacto GmbH. Der studierte Betriebswirt ist seit 2003 in verschiedenen Aufgabenfeldern für die APA tätig. Zuletzt leitete er die Bildagentur APA-PictureDesk, zu der er bereits 2005 als Business Development Manager gewechselt war.

Nachdem er 2003 seine Diplomarbeit über genossenschaftliche Nachrichtenagenturen im Auftrag der APA-Geschäftsführung fertigstellte, begann er seine berufliche Karriere 2004 im Projektmanagement, Assistenz der Geschäftsführung der APA.


Marco Graffitti

Geschäftsführer,
DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH

Marco Graffitti ist Mitglied der Geschäftsführung bei DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH. Er verantwortet das Verlagskundengeschäft, das Business Development und zusätzlich den Bereich Handelsmärkte.

Seit 2016 leitet Herr Graffitti als Geschäftsführer die DPV Vertriebsservice GmbH und bereits seit Oktober 2013 trägt er die Verantwortung für den Geschäftsbereich Verlagskunden beim DPV. 2012- 2013 war er beim DPV als Geschäftsbereichleiter Handelsmärkte tätig.

Zuvor leitete er das Vertriebsmarketing und war Vertriebsleiter für die G+J-Titel STERN, NEON, NIDO, VIEW und ART. 2008-2010 leitete er den Segmentvertrieb der G+J Wirtschaftspresse.

Er war außerdem als Absatzleiter Handel bei der Bauer Vertriebs KG (2002-2008) tätig und arbeitete als stellv. Vertriebsleiter beim STERN, Gruner + Jahr AG (2001-2002). 1994 begann er seine Karriere als Abteilungsleiter in einer Gesellschaft für Redaktionsservice in der Verlagsgruppe Bauer. Er wechselte 1996 zum Pressevertrieb Nord (Hamburg), zuerst als Assistent der Geschäftsleitung und anschließend wurde er Vertriebs- und Marketingleiter.


York von Heimburg

Vorstand,
IDG Communications Media AG

Seit 1992 ist von Heimburg bei der IDG Communications Media AG in München tätig. Zunächst als Geschäftsführer der IDG Magazine Verlag GmbH, 2003 wurde er Geschäftsführer der IDG Business Media GmbH und seit 2004 trägt er die Verantwortung als Vorstand der gesamten Gruppe der IDG Communications Media AG. Sie ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der International Data Group (IDG) mit Hauptsitz in Boston.

Außerdem verantwortet York von Heimburg als Geschäftsführer die Gesellschaften der IDG Tech Media GmbH, IDG Business Media GmbH und der IDG TechNetwork GmbH. Von 1999 bis 2013 war York von Heimburg Chairman of the Board of IGS (International Global Solutions). Seit 2000 ist er Mitglied des IDG Executive Committees und seit 2007 ist er Mitglied im Vorstand des Verbands der Deutschen Zeitschriftenverleger (VDZ). Von 2010 bis 2013 war er Präsidiumsmitglied der Initiative D21.

Von Heimburg begann seine Karriere beim Compact Verlag in München als Nachwuchs-Vertriebsleiter „Sachbuch“. Anschließend wechselte er zur Markt & Technik AG, dort war er unter anderem als Vertriebsleiter aller Medien-Marken tätig und arbeitete später zusätzlich als Verlagsleiter Wirtschaftspublikationen und Verlagsleiter aller internationalen Joint-Ventures.


Tobias Henning

General Manager Premium,
BILD GmbH & Co KG

Als "General Manager Premium" betreut und verantwortet Tobias Henning das digitale Premium-Content-Geschäft von BILD. Zusammen mit seinem Team koordiniert er das Produktmanagement des Premium-Content-Angebots, der Smartphone-, Tablet- und Smart-TV-Apps. Darüber hinaus ist er verantwortlich für das Kooperations-, Marketing- und Vertriebsgeschäft von BILDplus.

Herr Henning hat einen Executive MBA der ESCP Europe sowie einen Master of Laws (LL.M.) der University of Sydney und ein juristisches Staatsexamen (Universität Hamburg).

Nach der Arbeit in einer australischen Anwaltskanzlei (Freehills) und einer der führenden deutschen Anwaltskanzlei Hengeler Mueller, zog es Herrn Henning ins Management zurück. Zunächst  arbeitete er als Executive Assistant des CEO bei Axel Springer SE, wo er sich auf die Transformationsprozess alter Geschäftsmodelle konzentrierte. Nach der Einführung eines digitalen Paid-Content-Modells bei der WELT und Axel Springers Tageszeitung, wurde er 2013 General Manager Premium bei BILD.


Andreas Höcherl

Vice President Research
Siegfried Vögele Institut (SVI)

Andreas Höcherl ist seit 2011 als Vice President Research beim Siegfried Vögele Institut (SVI) tätig, einem auf Kundendialog spezialisierten Trainings- und Beratungsunternehmen der Deutschen Post, das nach Siegfried Vögele, dem deutschen Pionier der Usability-Forschung, benannt ist. Andreas Höcherl verantwortet die Durchführung von Kundenstudien und Beratungsworkshops für Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet User Experience-Forschung: "Mein Job ist es, das Business mit dem Kunden in eine direkte Interaktion zu bringen, diese Begegnung zu begleiten und für das Business in verwertbare Prototypen zu übersetzen." Andreas Höcherl hat Soziologie in Düsseldorf studiert und hält einen MBA in Europäischem Management vom Europa-Institut Saarbrücken. Vor seiner Tätigkeit für das SVI durchlief er berufliche Stationen bei der Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung UNIDO in Wien, der GfK in Nürnberg und dem Agentur-Network Grey in Düsseldorf/Köln.


Arno Hoffmann

Management Supervisor,
RMG Connect GmbH

Seit 2006 verantwortet Arno Hoffmann als Management Supervisor die Etats zahlreicher Kun-den und ist als New Business Manager für das Neukundengeschäft von RMG Connect ver-antwortlich. Seine fachliche Kernkompetenz liegt in der strategischen Begleitung der CRM-Prozesse. Dabei geht es um die Analyse von Prozessen und Zielgruppen, um auf dieser Basis Kommunikationsstrategien abzuleiten, die den gesamten Customer-Life-Cycle abdecken. Die Ergebnisse liefern die Grundlage für die konzeptionelle und kreative Entwicklung ganzheitlicher kanalübergreifender Programme.

Arno Hoffmann ist Diplom-Ökonom. Erste berufliche Stationen waren Philips Business Com-munications und Hewlett Packard. In beiden Unternehmen war er als Vertriebsanalyst tätig. Im Februar 1998 wechselte er zu Mungenast Dialog Marketing in Stuttgart und war dort als Sta-tistiker und Analytiker auf dem Etat der Stiftung Warentest tätig. Er verantwortete agenturseitig den Auf- und Ausbau analytischer Instrumentarien im Zuge der Erfolgsprognose und
-messung komplexer Direktmarketing-Aktivitäten.


Manfred Huber

Customer Engagement Service,
Burda Direct GmbH - dialogplus

Manfred Huber startete 1986 seine berufliche Laufbahn in der Siemens AG als Systemanalytiker und kam 1990 zu Burda. Nach verschiedenen Positionen in der Softwareentwicklung bei der Burda Direct, vor allem im Bereich Subskription Management und CRM hat sich Manfred Huber in den letzten Jahren verstärkt dem crossmedialen Kundenkommunikation entlang des Kundenlebenszyklus gewidmet. Unter seiner Leitung werden im Customer Engagement Service bei dialogplus, dem Verlagsservicebereich von Burda Direct,  innovative mehrstufige Konzepte sowohl in der Neukundengewinnung als auch in der Bestandskundenkommunikation entwickelt.


Gisbert Komlóssy

CEO,
intan group

Gisbert Komlóssy ist Medienprofi durch und durch: 1977 gründet er sein erstes Unternehmen im Bereich Abonnentenmarketing. Seit 1981 widmet er sich als CEO voll und ganz der von ihm gegründeten intan group, die er zu einem der führenden Medienvertriebsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgebaut hat. Die Firmengruppe beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter an den Standorten Osnabrück, Berlin und Bremen. Intan ist Spezialist für Vertrieb, Marketing und Management von Produkten im Abonnement. Mit mehr als 2 Millionen verwalteten Endkundenbeziehungen ist intan Partner von Verlagen und Kooperationsdienstleistern verschiedener Branchen. Online ist die intan group mit den Webshops abo-direkt.de/.at/.ch am Markt präsent.


Ute Krogbäumker

Online Marketing,
Stiftung Warentest

Ute Krogbäumker ist seit 2005 als E-Commerce-Managerin im Online Marketing der Stiftung Warentest tätig. Zu ihren Aufgaben zählen die Entwicklung von E-Mail-Kampagnen, Steuerung von Online Marketingaktionen und die konzeptionelle Arbeit für den Webshop auf test.de. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Abomarketing für die Publikationen "test" und "Finanztest".

Nach dem Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin war Ute Krogbäumker in verschiedenen Agenturen als Konzeptionerin und Texterin tätig bis sie bei der Stiftung Warentest ihr Glück gefunden hat. "Für mich macht es einen großen Unterschied, ob ich Marketing für Erbsen in der Dose mache, oder mich für Verbraucheraufklärung engagiere. Wichtig ist mir, dass der Inhalt meiner Arbeit mit Sinn belegt ist und ich zu 100 Prozent dahinter stehen kann."


Moritz von Laffert

Herausgeber,
Condé Nast Deutschland,
Vice President,
Condé Nast International

Moritz von Laffert ist seit Oktober 2009 Geschäftsführer und Herausgeber von Condé Nast Deutschland. 2012 übernahm er zudem die Position des Vice President bei Condé Nast International. Er ist Mitglied des Executive Committee in London. Auf internationaler Ebene ist er zudem als Director of Acquisitions and Investments für die Weiterentwicklung der weltweiten Unternehmensbeteiligungen des Medienunternehmens in allen Ländern außerhalb der USA zuständig. Bevor Moritz von Laffert zu Condé Nast kam, hatte der gebürtige Hamburger unterschiedliche Funktionen bei Axel Springer AG inne, zuletzt als Verlagsgeschäftsführer der Frauen- und Lifestyle-Medien in Hamburg und München. Nach seiner Ausbildung zum Verlagskaufmann bei Axel Springer studierte Moritz von Laffert Economics und Management an der London School of Economics. Er hält einen Bachelor und einen Master of Science der University of London."


Xavier van Leeuwe

Director Marketing and Data,
NRC Media

Xavier van Leeuwe has over ten years of experience as a marketing executive at NRC, Telegraaf Media Groep, and de Persgroep. At the Amsterdam-based news organisation NRC, Xavier lead the transformation of his team by building a customer-centric and data-rich culture at a news organisation with 189 years of heritage. Prior to being a media executive, he worked for several years as a financial and political journalist in the Netherlands. Xavier started his career as a researcher for the United Nations in Geneva. He has been a speaker at several conferences in Europe, the United States, and South America. Xavier is an active marketing tech blogger for INMA.org and publishes a weekly free newsletter you can subscribe to at Changemediaforgood.com. Xavier holds a cum laude master’s in Business Administration and a degree in Journalism from Erasmus University Rotterdam.

NRC Media is a Dutch news organisation that was founded in 1828. There are 7.5 million households in the Netherlands and 2.4 million newspaper copies distributed daily. NRC has over 265,000 active subscribers. Its news web site, NRC.nl, generates over 20 million monthly page views. The company has 360 employees, and its revenue ratio is 81 percent subscriber income and 19 percent advertising.


Torsten Löffler

Geschäftsführer,
Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH

Torsten Löffler ist seit 2000 in der Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH. Nach abgeschlossener Schule und  Ausbildung sammelte der heute 53- jährige seine Vertriebserfahrungen in Einzelhandelsunternehmen der Presse und Tabakwarenbranche. Der gelernte Controller unterstützte von 2003 bis 2004 als Assistent der Geschäftsleitung den damaligen Vertriebsverantwortlichen und übernahm ab 2004 die Vertriebsverantwortung für die UGDE in den neuen Bundesländern.

Von Oktober 2009 bis 2012 verantwortet Löffler den gesamten Vertrieb der Unternehmensgruppe Dr. Eckert und ist Mitglied der Geschäftsleitung.  Nach einem Jahr der Verantwortung als Geschäftsführer gemeinsam mit Dr. Adam Claus Eckert übernahm Torsten Löffler  2013 die alleinige Verantwortung als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Dr. Eckert GmbH.


Martin Menkhoff

Leiter B2C-Marketing,
MADSACK Market Solutions GmbH

Martin Menkhoff ist seit 33 Jahren im Vertrieb der MADSACK Mediengruppe. 2014 wurde er Leiter B2C-Marketing und verantwortet seitdem die Lesermarktbearbeitung aller 15 MADSACK-Tageszeitungen.

Außerdem ist Menkoff Sprecher der Arbeitsgruppe Marktentwicklung im BDZV, Mitglied im IVW-Organisationsausschuss Presse und als KR-Prüfer tätig.


Berthold Pospischil

Sales Development Manager,
DataM-Services GmbH

Geburtsdatum: 21.02.1969
Familienstand: verheiratet, zwei Kinder
Ausbildung: Studium der Betriebswirtschaftslehre, Dipl.-Kaufmann (Univ.)

Berufsweg:
Tengelmann Warenhandelsges. mbH, München, Assistenz Vertriebsleitung und Assistenz Marketingleitung
Presse-Vertrieb Trunk GmbH & Co. KG, München, Leitung Einzelhandelsmarketing
Vogel Burda Communications GmbH, München, Leitung Direktvertrieb
CyPress GmbH, Würzburg, Leitung Marketing/Vertrieb
DataM-Services GmbH, Würzburg, Sales Development Manager


Nils Rauterberg

Geschäftsführer,
Audible GmbH

Als Geschäftsführer und Managing Director verantwortet Nils Rauterberg die strategische Ausrichtung und Unternehmensentwicklung von Audible in Kontinentaleuropa. Er baute das Geschäft im deutschsprachigen Raum sowie das Büro in Berlin als Europazentrale auf und initiierte die Expansion der Marke in neue Länder wie Frankreich und Italien.

Nils Rauterberg wurde 1971 in München geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt auf Marketing, Unternehmensführung und Ökonomische Psychologie an der Universität Augsburg, arbeitet Rauterberg mehrere Jahre im Bereich Marketing und Unternehmensentwicklung in verschiedenen deutschen Verlags- und Medienhäusern. Sein Fokus lag auf der Entwicklung und dem Aufbau neuer Geschäftsfelder und Medienprodukte, u.a. als Verlags- und Marketingleiter sowie als Veranstalter der ersten Internet-Fachmesse mit Kongress in Deutschland, der Internet World Berlin 1997. Im Jahr 2000 wechselt er zur Verlagsgruppe Holtzbrinck und unterstützt diverse Eigengründungen und Beteiligungen im Medien- und E-Commerce-Bereich. Dort fungiert er u.a. als Gründungsgeschäftsführer von Parship. Zur Gründungsstunde von Audible 2004 steigt er in das vielversprechende Startup als Leiter für Marketing und PR ein. 2009 übernimmt er die Position des Geschäftsführers.


Alexander von Reibnitz

Alexander von Reibnitz

Geschäftsführer Print und Digitale Medien,
Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. (VDZ)

Alexander von Reibnitz (46), Geschäftsführer Print und Digitale Medien, verantwortet die Bereiche Anzeigen, Vertrieb und Digitale Medien beim Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (Fachbereich Publikumszeitschriften) in Berlin. In dieser Funktion leitet er auch die entsprechenden Arbeitskreise. Seit 2001 arbeitet er mit wachsenden Verantwortungsbereichen im VDZ.

Zu den Schwerpunkten seiner Arbeit gehören im Bereich Anzeigen das Gattungsmarketing, im Vertrieb die Gestaltung der Marktusancen mit den Marktpartnern und in den Digitalen Medien aktuelle strategische Fragestellungen (wie z.B. die Weiterentwicklung der Online Geschäftsmodelle der Verlage) sowie die Leitung von verlagsübergreifenden Projekten, Studien, Marktforschungen und deren Veröffentlichungen. Darüber hinaus werden verschiedene Kongresse konzipiert und organisiert, z.B. die internationale Konferenz „Digital Innovators‘ Summit“.

Nach seinem BWL-Studium an der LMU in München arbeitete Alexander von Reibnitz als Produkt Manager bei Procter & Gamble in Frankfurt und London für die Marken Ariel, Wick Pharma und Laura Biagiotti Parfums. Anschließend wechselte von Reibnitz als Senior Consultant zu Gemini Consulting, Berlin. Hier war er mit verschiedenen strategischen Projekten im Bereich Marketing & Vertrieb in Deutschland und im Ausland betraut. Danach verantwortete er als Director International bei dem Internet-Start-up webmiles, München, (heute Bertelsmann) den Aufbau und die Führung aller Auslandsgesellschaften. Parallel zu seiner Tätigkeit beim VDZ baute er als Executive Director die Online Publishers Association (OPA) Europe auf.


Markus Schöberl

Markus Schöberl

Herausgeber,
pv digest

In seinen Managementstationen verantwortete Markus Schöberl verschiedene Bereiche bei Verlagen und Verlagsdienstleistern. Zuletzt war er Geschäftsführer der Axel Springer Vertriebsservice GmbH. Erfahrungen im Dialogmarketing sammelte er schon in seinen ersten Berufsjahren beim Otto Versand und später mehrfach als Direktmarketingleiter bei Verlagen und Geschäftsführer eines BMD-Unternehmens.

Heute ist Markus Schöberl Herausgeber des Brancheninformationsdienstes pv digest – Informationen für den verlegerischen Erfolg im Vertriebsmarkt.


Jörg F. Smid

Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht, zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®),
BRÜGGEMANN & HINNERS

Nach Studium und Referendariat in Hamburg sowie einer zweijährigen Assistenzzeit an der Universität in Lüneburg begann Jörg Smid seine Tätigkeit als Anwalt 1995 in einer namhaften Hamburger Kanzlei, die 1997 durch Fusion in einer internationalen Großkanzlei aufging. Von 2001 bis April 2017 war Jörg Smid Partner einer namhaften Medienrechtsboutique in Hamburg. Seit Mai 2017 ist Smid Partner bei Brüggemann & Hinners Partnerschaftsgesellschaft mbB in Hamburg. Jörg Smid spezialisierte sich früh auf den Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes und des IT-Rechts. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören u.a. das Datenschutzrecht und das Vertragsrecht. Smid ist Fachanwalt für IT-Recht und zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV®). Er berät namhafte Medienunternehmen, zu denen sowohl bekannte Verlage als auch Internetunternehmen gehören. Er ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Verlagsjustiziare, der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit, der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik und der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR).


Ulla Strauß

Vorstand,
United Kiosk AG

Jeden Tag gehe ich, Ulla Strauß, gerne und mit einem Lächeln ins Büro oder besuche deutschlandweit unsere Kunden. Gemeinsam sind wir digitale (Lese-)Weltenbauer – das ist der beste Inhalt meines Arbeitslebens, den ich mir vorstellen kann.

Mein Studium an der Berufsakademie Karlsruhe habe ich bereits 1989 in der Fachrichtung Handel erfolgreich abgeschlossen.

Im Jahr 2008 wurde ich geschäftsführende Gesellschafterin der leserauskunft GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft der CAS Software AG mit Sitz mitten im Techpark. Heute bin ich im Vorstand der United Kiosk AG.


Enrique Tarragona

Enrique Tarragona

CMO, Mitglied der Geschäftsführung,
ZEIT ONLINE GmbH

Enrique Tarragona ist seit 2008 bei ZEIT ONLINE und verantwortet als CMO und Mitglied der Geschäftsführung die Bereiche Produktmanagement, Marketing und Vertrieb. In den vergangenen Jahren hat er neben der Steigerung der Erlöse aus klassischer Werbung und dem Ausbau der Rubrikenmärkte insbesondere die Themen E-Publishing bzw. Paid Content vorangetrieben, zuletzt mit der Einführung  des hybriden Modells einer Login- bzw. Abo-Schranke für spezielle Inhalte auf www.zeit.de. Tarragona hat Kommunikationswissenschaft, Marketing und Psychologie studiert und war vor seiner Tätigkeit bei ZEIT ONLINE in verschiedenen Positionen bei Vodafone und T-Online beschäftigt.


Mirja Wagner

Director Product Marketing, IDG Database Operations, IDG Communications Media

Mirja Wagner ist Geisteswissenschaftlerin und seit 2005 bei IDG tätig. Nach einem Traineeprogramm arbeitete sie vier Jahre als Event-Managerin, wechselte dann in den Bereich Database Operations. Seit 2012 leitet sie diesen Bereich mit verschiedenen Aufgabengebieten: als Director Product Marketing verantwortet sie alle Vertriebsaktivitäten des Hauses. Zu ihren Aufgaben gehört  die Weiterentwicklung aller Leserprodukte, Entwicklung neuer Services für Leser,  Steuerung des Kundenservice, der Ausbau des Marktforschungsbereichs sowie die Etablierung des neuen Weiterbildungsprogramms IDG Executive Education. Außerdem liegt die zentrale CRM-Datenbank in ihrer Abteilung.


Bettina Zerwes

Consultant,
DCORE

Bettina Zerwes berät seit drei Jahren bei DCORE in redaktionellen Forschungs- und Beratungsprojekten u.a. den VDZ und Kunden aus Publikumszeitschriften und Tageszeitungen. Sie hat Kommunikationswissenschaften in München studiert und am Lehrstuhl für Medienwirkungsforschung Seminare zu Datenanalyse gehalten. Ihre Masterarbeit schrieb sie über digitale Werbeformate im internationalen Kontext.


Sponsoren

Logo Pressmatrix

Partner

KPMG Logo