7. VDZ Distribution Summit: Programm 2015 jetzt online

Veröffentlichung des Programms: Innovative Themen für das Vertriebs-Geschäft von morgen präsentiert von rund 35 erstklassigen Referenten etablierter und neuer Marktplayer

Jetzt Early Bird Rate bis 31. Juli 2015 sichern!

Seit heute ist das detaillierte Programm des VDZ Distribution Summits, der am 8. und am 9. September 2015 in Hamburg stattfindet, öffentlich. Der Vertriebskongress, der sich in diesem Jahr mit einem erweiterten und noch moderneren Konzept präsentiert, legt den Fokus auf aktuelle Entwicklungen der Branche und verbindet Print- und digitale Vertriebsthemen, die für alle Vertriebswege relevant sind. Der neue Namen drückt diesen umfassenden Anspruch aus.

„Analoge Prozesse wachsen auf allen Ebenen mit digitalen zusammen, die Grenzen zwischen den Vertriebssparten werden fließend“, betont Sven König, Geschäftsführer der VDZ Akademie. Mit einem verlängerten Programm und rund 35 Referenten erweitert der bisherige Direct Marketing Summit, der zu dem führenden Kongressformat für die Verlags-Vertriebsexperten geworden ist, daher seinen Radius über das Abo- bzw. Direct Marketing hinaus. Der Distribution Summit wird mehr denn je den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche gerecht und vermittelt eine ganzheitliche Sichtweise auf den Vertrieb.

Der Kongress bereitet Themen wie Big Data, Touch Points und Customer Journey, Mobile Devices sowie Behavioural Targeting praxisnah auf und rüstet die Teilnehmer für das Vertriebsgeschäft in allen Sparten und Kanälen. Innovative Marktteilnehmer wie Pocketstory, LeKiosk aus Frankreich, Eazers und MyKiosk präsentieren Key Learnings zum Digital-Business von morgen. Erfolgsfaktoren für das Abo-Geschäft in anderen Branchen zeigen Unternehmen wie SKY, XING und DriveNow. Mit einem zusätzlichen Workshop zum Thema Mastering Paid Content Distribution will der VDZ Distribution Summit den Teilnehmern vertiefte Einblicke in den hochrelevanten Themenkomplex der Bezahlinhalte geben.

„Der Distribution Summit wird ein starkes Signal für die gestiegene Bedeutung des Vertriebs in allen Verlagshäusern aussenden. Vertriebsexperten aller Sparten werden sich zu den neuesten Entwicklungen informieren und austauschen – damit ist der Kongress die Vertriebsveranstaltung der Verlage in Deutschland“, so Alexander von Reibnitz, Geschäftsführer Print und Digitale Medien im VDZ.

Zu den erstklassigen Referenten des Kongresses gehören: Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung des DPV und einer der beiden PMV-Sprecher des VDZ, Stephan Grünewald, Leiter des Rheingold-Instituts, Susanne Fittkau, Geschäftsführerin von Fittkau & Maaß, Erik Schneider, Vice President Customer Service bei SKY, Ari Assuied, Geschäftsführer von LeKiosk, Nina Simone Berlin von PayPal Deutschland, Dr. MartinRusch, Senior Vice President Network der XING AG, DriveNow Geschäftsführer Sebastian Hofelich, Dr. Olaf Conrad, Unternehmensberater bei Tomorrows Excellence Dot Com, Stefan Buhr, Leiter Vertriebsmarkting bei SPIEGEL, Martin Lange Geschäftsführer BPV und Markus Schöberl, Chefredakteur von pv digest.

Jetzt anmelden! Anmeldungen für den neuen Distribution Summit am 8./9. September 2015 in Hamburg sind ab sofort möglich unter www.vdz-distribution-summit.com/registrierung. Aktuelle Informationen zum Kongress gibt es auf Facebook, Twitter (#VDZDS) und unter www.vdzdistribution-summit.com.

Download (PDF)

Sponsoren

Partner