Die Zukunft des Dialogmarketing: Prognosen – Praxis – Potentiale

5. VDZ Dialogmarketing-Tag

In der digitalen Welt mehr aus dem Abonnement machen – das ist die Leitlinie des 5. VDZ Dialogmarketing-Tags Anfang September 2013 in Hamburg. Das Format „Dialogmarketing-Tag“ hat sich zu der Know-How und Austausch-Plattform für die Dialogmarketingspezialisten in Medienunternehmen entwickelt.

In seinem Mittelpunkt steht das Abonnement, das als Vertriebsform zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Zugleich aber ist es im Management angesichts von immer zahlreicheren Verlagsprodukten, immer mehr Wegen in der Kundenansprache und digitalen Möglichkeiten zusehends anspruchsvoller geworden.

Hinzu kommt, dass sich die Medienprodukte ebenso wie Instrumente des Dialogmarketings stark diversifiziert haben. Etablierte Printmarken entwickelten in den letzten Jahren immer mehr Line-Extensions. Ob neue Printprodukte, ob native Apps für verschiedene Devices und kostenpflichtige Online- und Mobile-Dienste – die Angebote nehmen immer mehr zu.

Entscheidend ist dabei nicht nur der richtige Zeitpunkt, sondern auch das richtige Medium der Kundenansprache. Nie zuvor gab es mehr Möglichkeiten, potenzielle Nutzer genau dort abzuholen, wo sie sich aufhalten: Immer mehr Verbraucher sind zu Hause, per Telefon oder Mailing, im stationären Internet und an der Haustür rundum erreichbar, unterwegs auf Smartphone, Tablet und Laptop oder durch eine persönliche Ansprache an Bahnhöfen, Flughäfen und am P.o.S.

Und doch ist es anspruchsvoll wie nie, Verbraucher tatsächlich zum Kauf zu bewegen. Althergebrachte Marketinginstrumente wie das Telefonmarketing treten mehr in den Hintergrund und für Werbesendungen wird immer weniger Geld eingeplant. Die rechtlichen Restriktionen steigen ebenso wie die Zahl der Werbeverweigerer, umgekehrt werden die Vergleichsmöglichkeiten immer besser. Denn auch unterwegs und am P.o.S. sind mit nur wenigen Clicks Preisvergleiche möglich, lassen sich Webseiten, Foren und Appstores nach Produktrezensionen durchsuchen und Kontakte in Sozialen Netzwerken um Empfehlungen bitten.

Die wichtigsten nationalen sowie internationalen Trends des Direktmarketing werden auf dem 5. VDZ Dialogmarketing-Tag von exklusiven Referenten präsentiert und diskutiert. Auf dem Dialogmarketing-Tag geben über 20 internationale Vertriebsprofis und Referenten anderer Branchen tiefe Einblicke in das Direktmarketinggeschäft. Zudem beleuchten Rechtsexperten die Do’s and Dont’s in der Kundenansprache.

Und neben allem fachlichen Nutzen kommt der Austausch unter Fachleuten nicht zu kurz. Der Dialogmarketing-Tag wird von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen vor allem auch deshalb geschätzt, weil „die Familie“ zwischen den Vorträgen oder beim Get-together hier so zusammenkommt, wie nirgendwo sonst.

Download (PDF)

Partner